Dienstag, 15. September 2009

Episode 141: Der Charme der Bahamas





Erstsendung: 16.5.1986
Buch: HERBERT REINECKER
Regie: JÜRGEN GOSLAR

Darsteller: HORST TAPPERT Oberinspektor Stephan Derrick; FRITZ WEPPER Inspektor Harry Klein; WILLY SCHÄFER Willi Berger; EVELYN OPELA Carina Müller-Brode; KARL-MICHAEL VOGLER Hans Müller-Brode; IRENE CLARIN Bettina Brosch; TILL TOPF Franz Brosch; KLAUS BEHRENDT Gerhard Brosch; THOMAS FRITSCH Dr. Schwede; RICHARD MÜNCH Richard Haber; ULLRICH HAUPT Dr. Krosinger; ROBERT JARCZYK /als Robert-Wolfgang Jarczyk; FRANZ HANFSTINGL Herr Haber u.v.a.

Bettina Brosch erhält die Nachricht, dass ihr Bruder unter dringendem Mordverdacht steht. Sofort sucht sie Derrick auf. Von ihm erfährt sie, dass Franz Brosch auf frischer Tat in einem Haus ertappt wurde, dessen Besitzer, Hans Müller-Brode, mit dem Sockel einer Tischlampe erschlagen worden sei. Tags zuvor habe der Student Brosch gedroht, den Vermieter umzubringen, da dieser seinen Vater finanziell in den Ruin getrieben habe und somit die Schuld an dessen Selbstmord trage.

Täter:
Opfer: HANS MÜLLER-BRODE Karl-Michael Vogler
Todesursache: Erschlagen

Länge: 59:14

Weitere Titel:
  • Il fascino delle Bahamas - Italien
  • Le charme des Bahamas -Frankreich

Musik: LES HUMPHRIES Titelmusik
EBERHARD SCHOENER Thema (Abspann)


Bewertung:


Deutsche Single Charts / No. 1

Kommentare:

  1. Der Täter war der Anwalt, da dieser ein Verhältnis mit der Frau des Opfers hat.

    AntwortenLöschen
  2. Entschuldigung, ich habe mich geirrt, habe eben auf Youtube nachgesehen. Es war die Ehefrau und nicht der Anwalt.

    AntwortenLöschen